KFZ Versicherung trotz Schufa - Autoversicherung ohne Bonitätsprüfung

kfz versicherung ohne schufa 123Mehr als 3750 Neukunden in den letzten 12 Monaten - haben Trotz SchufaEintrag eine KFZ-Versicherung erhalten!

kfz versicherung ohne schufaauskunft klein

Mit einer EV eine Kfz-Versicherung bekommen

Während einfache Mahnungen und selbst ein Mahnbescheid - sofern er beglichen oder angefochten wird - nicht direkt einen Eintrag in der Schufa nach sich ziehen, ist die EV ein sicherer Grund für einen Schufa-Eintrag. Dieser zieht natürlich Konsequenzen nach sich, die sich durchaus auf den Abschluss einer Kfz-Versicherung auswirken können. Aber wie sehen diese Konsequenzen aus und müssen Personen nach der Ablegung der eidesstattlichen Versicherung damit rechnen, von Kfz-Versicherungen grundsätzlich abgelehnt zu werden? In diesem Artikel klären wir die Angelegenheit auf.

KFZ VERSICHERUNG trotz negativer Bonität - KFZ Tarife trotz Schufa vergleichen
Wir wissen, wie schwer es ist eine KFZ Versicherung ohne Schufa zu erhalten. Vergleichen Sie mehrere Versicherer und finden die passende KFZ Versicherung ohne strengere Schufa / Bonitätsprüfung.

KFZ Versicherungsvergleich powered by TopTarif

kfz versicherungsvergleich ohne schufa

 

Was ist eine EV?

Unter der EV, richtig als eidesstattliche Versicherung bezeichnet, wird ein durch den Gerichtsvollzieher oder das Gericht erstelltes Vermögensverzeichnis eines Schuldners verstanden. Der alte Begriff des Offenbarungseides erklärt dies in einem Wort. Mit der Ablage einer EV gibt ein Schuldner sämtliche Einnahmequellen und Vermögen von sich preis. Dabei muss absolut korrekt geantwortet und es darf nichts unterschlagen werden. Gleichfalls gilt es als Straftat, wenn vor der Abgabe der EV wertige Sachgegenstände an eine dritte Person übertragen werden. Der tatsächliche Eigentümer eines Fahrzeugs interessiert im Rahmen einer Pfändung oder bei der Abgabe der EV übrigens nicht. Befindet sich das Auto im Besitz des Schuldners, wird davon ausgegangen, dass er der Eigentümer ist - selbst wenn im Brief eine andere Person eingetragen ist. Gehört das Kfz tatsächlich einer anderen Person und wird nur zur Verfügung gestellt, muss der echte Eigentümer dies nachträglich erklären und beweisen. Auf die Idee, das eigene Auto kurz vor der Vollstreckung mal eben auf einen Freund umschreiben zu lassen, geht also schief und führt nur zu strafrechtlichen Konsequenzen.

Jetzt ist natürlich eine Frage erlaubt: Brauchen Schuldner nach der EV überhaupt noch eine Kfz-Versicherung? Hier kommt es darauf an. Vor einer EV steht immer ein Pfändungsversuch, bei dem bereits der Gerichtsvollzieher nach pfändbaren und veräußerungsbaren Gegenständen sucht. Schuldner brauchen dem Gerichtsvollzieher keine besonderen Angaben machen, dürfen auf Nachfrage aber auch nichts verschweigen. In der Regel weiß der Gerichtsvollzieher aber von dem Auto. Er führt nämlich häufig eine Abfrage bei dem Straßenverkehrsamt durch, um in Erfahrung zu bringen, ob ein Fahrzeug vorhanden ist. Nur wird ein Auto nicht unbedingt gepfändet:

• Niedriger Wert - bei einer Pfändung kommt es immer darauf an, dass ein Sachgegenstand bei einer Auktion oder dem Verkauf einen ausreichenden Wert erzielen muss, um die Schulden zu decken. Dabei steht der benötigte Wert stets in Relation zu den Schulden. Ist das vorhandene Fahrzeug zu alt, weist es Defekte auf und wird vom Gerichtsvollzieher als nicht pfändbar eingestuft, kommt es zu keiner Vollstreckung.

• Unpfändbarkeit - ein weiteres Argument gegen eine Vollstreckung kann sein, dass das Fahrzeug tatsächlich benötigt wird. Hier können familiäre und gesundheitliche Gründe genannt werden, aber auch der tägliche Arbeitsweg. Würde die Pfändung bedeuten, dass ein Schuldner nachweislich seine Anstellung verliert, kann gegen die Fahrzeugpfändung Widerspruch erhoben werden.

Sollte es nach einer fruchtlosen Pfändung zur Abgabe der EV kommen, hat der Schuldner also wirklich kein Vermögen und das Auto wird schlichtweg als wertlos betrachtet. Nun wird natürlich weiterhin eine Kfz-Versicherung benötigt. Da Schuldner allgemein dazu angehalten sind, die Kosten soweit herunterzuschrauben, um die Forderungen über Ratenzahlungen abzubauen, ist es verständlich, dass ein Wechsel der Autoversicherung angestrebt wird.

Probleme bei der Kfz-Versicherung durch die EV

In dieser Beziehung wird es für etliche Autobesitzer ärgerlich. Versicherungsnehmern mit Schufa-Einträgen aus Vollstreckungen oder durch die EV wird pauschal unterstellt, dass sie häufiger in Unfälle verwickelt sind oder sie verursachen. Die Statistiken belegen diesen Fakt, doch trifft er nicht auf alle Autofahrer zu. Durch diese Annahme wird es jedoch schwerer, eine Kaskoversicherung zu erhalten. Und selbst bei der normalen Kfz-Haftpflicht gibt es Besonderheiten:

• Vorleistung - da durch die EV der Schufa-Score massiv sinkt, erwarten manche Versicherer die Vorauszahlung des Jahresbetrags.

• Nur Grundversicherung - die einfache Haftpflicht ohne erweiterte Deckungssummen oder Inhalte gehört zu den Pflichtversicherungen. Das heißt, eine Kfz-Versicherung kann Kunden mit einer EV nicht ablehnen und muss zumindest auf diese bei einer Ablehnung in der Kaskoversicherung hinweisen.

• Höhere Beiträge - manchmal erwarten die Versicherungen einen Risikozuschlag. Nun erhöht sich selbst bei der Kfz-Haftlicht der Beitrag.

Wer sich gezielt nach einer Kaskoversicherung nach einer EV umsieht, kann durchaus ständige Ablehnungen und Verweise auf die Tarife der Kfz-Haftlicht erhalten. Hier geht es nicht einmal um die Annahme, dass die Versicherungsgebühren nicht beglichen werden können. Um das zu umgehen, können Versicherungen schließlich die Vorauszahlung erwarten. Viel eher spielt nun die Statistik über die häufigeren Unfälle eine Rolle. Immerhin kosten Schadensmeldungen jeder Kaskoversicherung Geld - selbst wenn sie nach dem Ausgleich des Schadens einen Kündigungsgrund haben.

Völlig ausgeschlossen ist die Kfz-Versicherung, selbst wenn es sich um eine Kaskoversicherung handelt, natürlich nicht. Hatte ein Interessent in der Vergangenheit nie einen Unfall oder meldete er in vorherigen Kaskoversicherungen keine oder nur seltene Schäden, ist der Neuabschluss leichter. Dasselbe gilt, wenn er innerhalb der bisherigen Versicherungsgesellschaft nach einem neuen Tarif sucht. Wer niemals auffiel und stets zahlte, ist schlichtweg im Vorteil.

Möglichkeiten, eine gute Kfz-Versicherung nach der EV zu finden

Der Verbleib in der bisherigen Teilkasko oder Vollkasko - oder selbst in der Kfz-Haftlicht - ist natürlich der einfachste Weg. Allerdings bietet er das geringste Sparpotenzial, da sich ein alter Vertrag schlichtweg verlängert. Nur wird keine Schufa-Auskunft bei der Verlängerung eingeholt, sodass der Versicherer nichts von der EV erfährt. Wer doch wechseln möchte, sollte folgende Punkte beachten:

• Möglichst keine Schadensmeldung - diese liegen natürlich in der Vergangenheit, doch wer bislang nie die Kaskoversicherung übermäßig genutzt hat, erhält beim Wechsel höhere Chancen.

• Vorauszahlung - dieser Punkt trifft nicht auf jeden Versicherer zu, da es gerade bei der Kaskoversicherung weiterhin zu hohen Kosten für den Versicherer kommen kann. Wer allerdings den Jahresbeitrag im Ganzen bei Vertragsbeginn entrichtet, schließt schon mal den Zahlungsverzug aus.

• Hohe Selbstbeteiligung - eine hohe Selbstbeteiligung bedeutet im Schadensfall geringere Ausgaben für den Versicherer. Nur ist diese Möglichkeit gerade nach einer EV mit Vorsicht zu genießen. Es ist kein Vermögen da, sodass die Zahlbarkeit der Selbstbeteiligung nicht immer sichergestellt ist.

Absolut wichtig ist, dass Versicherte in der Kaskoversicherung auch nach Akzeptanz möglichst wenige Schäden melden. Schließlich steht es jedem Versicherer zu, den Vertrag außerordentlich nach der Schadensregulierung zu kündigen. Jetzt werden die Probleme noch größer: Die EV stehen dem Abschluss der neuen Kfz-Versicherung im Wege, zudem liegt ein Schaden vor.

Die Anfrage nach der Kfz-Haftpflicht ohne größere Besonderheiten führt jedoch nie zu einer Ablehnung. Mit etwas Glück ist sogar die verbesserte Haftpflicht mit erhöhten Deckungssummen und Zusatzinhalten möglich.

Sparen ist wichtig - gerade nach einer EV

Die Abgabe einer EV bedeutet immer, dass der Schuldner kein Geld hat und in jeder Beziehung sparen muss. Gleichfalls ist er angehalten, größere Änderungen der Vermögenswerte zu melden und daran zu arbeiten, die Schulden abzubauen. An diesen Fakten wird klar, dass ein Schuldner so viel spart, wie es ihm nur irgend möglich ist. Der Wechsel der Kfz-Versicherung nach der EV ist daher ein guter Weg, um die Kosten zu senken.

Unser Tarifrechner bietet die leichte Chance, die Tarife aller Kfz-Versicherungsarten miteinander zu vergleichen und das günstigste Angebot herauszufiltern. Während des Vergleichs kommt es nicht zur Abfrage bei der Schufa, diese wird erst von der Versicherung durchgeführt, bei der eine Versicherungsanfrage gestellt wurde. Nun sollte jeder Versicherungsnehmer aber die elektronische Versicherungsbestätigung abwarten, bevor die Altversicherung aufgelöst wird. Kommt es doch zu einer Ablehnung und dem Verweis auf die Haftpflicht, bleibt der Kunde besser bei seiner alten Versicherung, gerade, wenn es sich hier um einen Tarif der Kaskoversicherung handelt.

Es wäre natürlich zudem möglich, die Kfz-Versicherung nicht auf sich, sondern den Partner oder ein Familienmitglied laufen zu lassen. Hat diese Person keine negativen Einträge, ist die Zusage wesentlich eher wahrscheinlich.

KFZ Versicherung ohne Schufa Auskunft

Wenn Sie in den meisten Fällen auch eine Pkw Versicherung ohne Schufa abschließen können, so bezieht diese sich zumeist auf die reine Haftpflichtversicherung. Ihr gewählter Versicherer für die Autoversicherung darf den Vertrag zudem Bedingungen unterstellen.


KFZ Versicherung ohne Schufa schufafrei

Einige Kfz-Versicherer bieten Tarife ohne Schufa-Abfrage vor Vertragsabschluss an. Häufig sind das Basistarife. Diese decken die gesetzlichen Mindestanforderungen an einen Kfz-Haftpflichtversicherungsschutz ab.

Mit der KFZ Versicherung trotz Schufa sparen!

kfz versicherungsvergleich trotz schufaGesetzlich sind die Versicherer dazu verpflichtet, Versicherungsnehmern eine Kfz-Versicherung ohne SCHUFA anzubieten.
Auch wenn die Konditionen bei Tarifen ohne Schufa bei der Autoversicherung meist schlechter sind, sollten Sie vor dem Abschluss eines Vertrags einen Versicherungsvergleich durchführen.

Autoversicherung online vergleichen!